top of page

Fruchtbaum-Aktion in Sambia

Wir wollen auf der Farm neu auch Fruchtbäume erblühen lassen. Daher starten wir eine Fruchtbaum-Aktion. Die Idee ist, dass die Kinder unseres Hilfswerks ihren eigenen Baum auf der Farm pflanzen.

 




Teil der Vision unserer Farm in Sambia ist es unsere Kinder und Jugendliche des Hilfswerks mit Lebensmittel zu versorgen. Nebst dem Anbau von Gemüse, wollen wir jetzt auch Fruchtbäume pflanzen. Somit werden wir mehr gesunde Ernährung für unsere Schüler haben und unserem Frühstücksmenu mehr anbieten können. Die Banane mit Brötchen zum Frühstück hat sich enorm bewährt und die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Schüler gefördert.

 

Durch das pflanzen von Bäumen tun wir gleichzeitig auch etwas Gutes für die Umwelt. Bäume pflanzen ist eines der wichtigsten Elemente um etwas für das Klima und die Umwelt zu tun. FCTrelief will dabei auch einen kleinen Beitrag leisten. Mit einem Baumpreis von 20 Franken kannst du dazu beitragen, dass wir Fruchtbäume pflanzen und unterhalten können. Damit unterstützt du unsere Arbeit und tust Gutes für die Umwelt. Natürlich steht dir offen, in mehrere Bäume zu investieren.

 




Wir wollen ein vielseitiges Sortiment anbieten können, damit wir auch weiterhin die gesunde Ernährung für unsere Kinder und Jugendliche und somit ihre gesunde Entwicklung fördern können. In Sambia wachsen folgende Früchte am besten: Avocado, Guava, Orange, Zitrone, Mango, Papaya («Pawpaw») und Bananen.

 

Mit diesem Projekt wollen wir Bäume mit unseren Schülern vom Hilfswerk pflanzen, da es eine Investition speziell für sie ist. Sie können somit teilhaben an dem, was wir für sie tun. Ein Ausflug auf die Farm, südlich von Lusaka, um Bäume zu pflanzen wird für die Schüler ein Vergnügen und Abenteuer sein, und ist gleichzeitig auch lehrreich. Das Ziel ist es, die ersten Bäume im Oktober zu pflanzen.

 

Unterstütze auch du diese Aktion schon ab 20 Franken pro Baum. Vielen Dank für deine wertvolle Unterstützung!


Jetzt spenden - danke!




コメント


bottom of page